Hinweis nach § 6 TDG

Anbieter

Unternehmerinnenforum e.V.

Geschäftsstelle
c/o Gillian Ahrens - Your Business English Coach
Wagnerwirtsgasse 5 · 85049 Ingolstadt

T: 0841 967622
F: 0841 3790877
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.uf-netzwerk.de

Vereinsregister

Das Unternehmerinnenforum e.V. ist im Vereinsregister des Amtsgerichtes Ingolstadt unter der Registriernummer VR 200060 eingetragen.

Vertretungsberechtigte

Präsidentin des Unternehmerinnenforum e.V.:

Edith Laga

Die weiteren Mitglieder des Präsidiums:

Gillian Ahrens
Sabine Clausing
Juliane Goltman
Ingrid Ridder
Lydia Sauer-Sturmes

Das Unternehmerinnenforum e.V. wird gemeinsam vertreten durch zwei Vorstandsmitglieder (gem. §6 Ziffer 2 der Satzung)

Haftung

Aufgrund der technischen Merkmale des Internet kann das Unternehmerinnenforum e.V. keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der eingestellten Informationen übernehmen.

Das Unternehmerinnenforum e.V. ist als Inhaltsanbieter für die "eigenen Inhalte", die es zur Nutzung bereithält, nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Von diesen eigenen Inhalten sind Querverweise (Links) auf die von anderen Anbietern bereitgehaltenen Inhalte zu unterscheiden. Durch den Querverweis hält das Unternehmerinnen Forum e.V. insofern "fremde Inhalte" zur Nutzung bereit. Für diese fremden Inhalte ist es nur dann verantwortlich, wenn es von ihnen (d.h. auch von rechtswidrigen bzw. strafbaren Inhalten) Kenntnis hat und es ihm technisch möglich ist und zumutbar ist, deren Nutzung zu verhindern.

Bei Querverweisen handelt es sich allerdings stets um "lebende" (dynamische) Verweisungen. Das Unternehmerinnenforum e.V. hat bei der erstmaligen Verknüpfung zwar den fremden Inhalt daraufhin überprüft, ob durch ihn eine mögliche zivilrechtliche oder strafrechtliche Verantwortlichkeit ausgelöst wird. Es ist aber nach dem Gesetz nicht dazu verpflichtet, die Inhalte, auf die es in seinem Angebot verweist, ständig auf Veränderungen hin zu überprüfen, die eine Verantwortlichkeit neu begründen könnten. Erst wenn es feststellt oder von anderen darauf hingewiesen wird, dass ein konkretes Angebot, zu dem es einen Querverweis bereitgestellt hat, eine zivil- oder strafrechtliche Verantwortlichkeit auslöst, wird es den Verweis auf dieses Angebot aufheben, soweit ihm dies technisch möglich und zumutbar ist.

Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

Mitglied werden?

Sie möchten ein Mitglied des Unternehmerinnenforums e.V. werden?

» Weiter zum Aufnahmeantrag