Lebe mit Hochsensibilität

Datum: 17.08.2017
18:30
Veranstalter: Sabine Clausing
Grafik-Psycho

 Hochsensible Menschen werden oft kurz „HSP“ (für „hochsensible Personen“) genannt. Das Kürzel „HSP“ kam aus dem Englischen und steht dort für „Highly Sensitive Person“. Der Begriff wurde im Jahr 1996 von Frau Dr. Elaine Aron geprägt und wird seither von vielen Psychologen, Therapeuten und Neurologen aufgegriffen.

Der Begriff „Hochsensibilität“ beschreibt keine Krankheit, sondern einen Wesenszug (vgl. Temperamentenlehre). In den letzten Jahren hat sich der Begriff HSP auch im deutschen Sprachraum eingebürgert.

Die Welt braucht Menschen mit feiner Wahrnehmung. Viele davon fühlen sich jedoch nicht wohl in ihrer Haut oder kommen mit ihrer Rolle in der Welt nicht gut zurecht. Andere hingegen freuen sich, so feinfühlig zu sein und finden, dass ihnen das hilft, sich sinnvoll in der Welt einzubringen. Der Beitrag der Hochsensiblen ist sehr wertvoll und wichtig. Hochsensible sind tendenziell integrativ, kreativ und innovativ, sind überdurchschnittlich an ethischen Fragen interessiert und sind auch wegen ihrer komplexen Wahrnehmung wertvolle Mitglieder in Teams.

Donnerstag 17.8.2017 18:30-20:00 Uhr

Kosten 12.-€

Veranstaltungsort: Praxis Sabine Clausing
Am Wald 24
91809 Konstein
08427 9858318
Telefonisch anmelden: 08427 9858318
Powered by SobiPro

Mitglied werden?

Sie möchten ein Mitglied des Unternehmerinnenforums e.V. werden?

» Weiter zum Aufnahmeantrag