Ein alter Professor sagte zu seinen Studenten einmal Folgendes: „Es ist wichtig, zuerst die großen Steine im Leben zu platzieren. Sonst laufen wir Gefahr, erfolglos zu sein. Wenn wir den Nebensächlichkeiten den Vorrang geben, also etwa Kies, Sand und Wasser, dann füllen wir unser Leben damit auf, und am Ende fehlt uns die kostbare Zeit, um uns den wichtigen Aspekten unseres Leben zu widmen.“

Im Jahr 2007 wurde durch das Unterhaltsabänderungsgesetz die Möglichkeit geschaffen, den nachehelichen Unterhalt zu begrenzen bzw. zu befristen. Anhand der „ehelichen Lebensverhältnisse“ wurde durch das damit betraute Gericht überprüft, ob ein unbegrenzter Unterhaltsanspruch unbillig ist.

Man mag die neue, staatlich geförderte Pflegezusatzversicherung (“Pflege-Bahr”) sehen, wie man will und sie aus unterschiedlichen Blickwinkeln auch kritisieren.

Unbearbeitet Konflikte in Unternehmen sind teuer. Was zunächst langsam beginnt, kann sich rasch zu schwelenden und langatmigen Konflikten entwickeln. Sie beinträchtigen die Arbeitsleistung und damit auch die Arbeitsergebnisse. Es kommt zu Motivationsabfall, Frustration der Mitarbeiter und erhöhten Ausfällen durch Krankheit. 

Mit dem Urteil des europäischen Gerichtshofes werden mit dem 21.12.2012 einheitliche Versicherungstarife nach dem Gleichstellungsgesetz eingeführt. Dies bedeutet bei allen neu abgeschlossenen Versicherungen:

 – liebevolle Hinweise für Ihren spirituellen Weg!

Unser Mitglied Birgit Maria Niedner hat ein neues Werk geschaffen zur Unterstützung auf Ihrem spirituellen Lebensweg.

Jetzt einen Monat kostenlos probelesen!

Praktische Tipps und erprobtes Management-Wissen bietet Monika Thoma (www.managerin-mag.de) für alle iPad-Fans unter unseren Mitgliedern.

Aktuelle News

Mitglied werden?

Sie möchten ein Mitglied des Unternehmerinnenforums e.V. werden?

» Weiter zum Aufnahmeantrag