Lade Veranstaltungen

Frauen leben länger – aber wovon?

19. Mai @ 19:00 - 20:00

Vortrag von Astrid von Perponcher am 19.05.21 um 19 Uhr (Dauer ca. 1 Stunde)

Frauen leben länger, aber wovon?

Zahlen des Statistischen Bundesamtes zeigen: Frauen über 65 sind mit einem Anteil von 20 Prozent stärker armutsgefährdet als gleichaltrige Männer (15 Prozent). Die Ursache: Sie erhalten im Schnitt nur halb so viel Geld aus der gesetzlichen Rentenversicherung.

Warum sind vor allem Frauen von der Altersarmut betroffen?

Folgende Informationen finden Sie im Webinar:

Die Problematik der Gesetzlichen Rentenversicherung

Warum vor allem Frauen in der Altersarmut landen, wenn Sie sich nur auf die Gesetzliche Rentenversicherung verlassen.

Warum Lebens- und Rentenversicherungen nicht sicher sind

Und wie Sie es schaffen, vorteilhaft aus diesen Verträgen zu kommen.

Was bedeutet die Inflation für meine Altersvorsorge?

Welche Bausteine der Altersvorsorge schützen vor der Inflation und wie kann sich die Inflation positiv auf meine Ruhestandsplanung auswirken?

Was bedeutet die Negativzinspolitik für meine Altersvorsorge?

Wie können Sie ihr Geld noch lukrativ anlegen? Wie können Sie die Minuszins-Politik für ihre Ruhestandsplanung nutzen?

Für Mitglieder kostenlos. Gäste sind herzlich willkommen für eine kleine Beteiligung von 5€. 

Anmeldung und weitere Infos zum zoom-link bitte bis spätestens 19.05.21 14 Uhr unter: veranstaltungen@uf-netzwerk.de

zoom-meeting
online